Sie suchen einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht?

Alle Rechtsanwälte beschäftigen uns bereits seit dem Studium mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht. Durch unsere Erfahrung, die wir unter anderem in international agierenden Großkonzernen und Fortbildungen im Verhandlungsmanagement gesammelt haben, können wir Ihnen eine professionelle Beratung bieten.

Wir stellen uns vor

Dr. Markus Cordt, MBA

Dr. Markus Cordt, MBA

Rechtsanwalt Dr. Cordt studierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Rechtswissenschaften. Seine Promotion erfolgte im Arbeitsrecht an der Philipps-Universität Marburg. Des Weiteren erwarb er an der Goethe-Universität einen Master of Business Administration (MBA).

Nach Abschluss des Studiums arbeitete Dr. Cordt zunächst in einer mittelständischen Kanzlei in Marburg, bevor er in für zwei internationale Großkonzerne im Arbeitsrecht tätig wurde.

Rechtsanwältin Franziska Roth

Franziska Roth

Rechtsanwältin Roth studierte an der Georg-August-University in Göttingen und Johannes Gutenberg-University in Mainz. Im Studium spezialisierte Sie sich bereit auf Arbeitsrecht und Internationales Privatrecht.

Im Anschluss an Ihr Studium arbeitete Sie zunächst für PWC und betreute dort internationale Mandanten bevor Sie zu einem internationalen Luftfahrtkonzern wechselte.

Rechtsanwalt Andreas Stubbe

Andreas Stubbe

Rechtsanwalt Andreas Stubbe studierte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Rechtswissenschaften. Bereits im Studium entschloss er sich für das Arbeitsrecht. Rechtsanwalt Stubbe ist gemeinsam mit Dr. Cordt neben dem Arbeitsrecht auch im Feuerwehrrecht tätig.

Was unterscheidet uns von anderen Kanzleien

Bei der Vielzahl von Kanzleien fällt es heutzutage nicht leicht sich für den richtigen Anwalt, die richtige Anwältin bzw. die richtige Anwaltskanzlei zu entscheiden. Daher möchten wir Ihnen gerne erläutern, was uns von anderen Rechtsanwälten und Kanzleien unterscheidet.

Spezialisierung

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten bundesweit in allen Angelegenheiten des Arbeitsrechts. Insbesondere in diesem Rechtsgebiet bedarf es guter Rechts- und Detailkenntnisse, da vieles – wie im angloamerikanischen Rechtskreis – nicht in einem Gesetz steht, sondern sich nur aus vorangegangenen Urteilen ergibt.

Sowohl als Arbeitgeber, als auch als Arbeitnehmer und Leitender Angestellter profitieren Sie von unseren vielseitigen Erfahrungen durch unsere Tätigkeiten im Arbeitsrecht in internationalen Großkonzernen. Vom Produktionsmitarbeiter bis zum Geschäftsführer haben wir bereits die unterschiedlichsten  Mitarbeitergruppen beraten.

Verhandlung

Stellen Sie sich vor jemand möchte im Urlaub auf einem ausländischen Basar etwas kaufen. Der Händler bietet der Person die Ware für 50 € an, die sich freut und stolz auf sich ist, dass sie hinterher nur 30 € bezahlt hat. Verhandlungen auf einem exotischen Basar sind natürlich nicht eins zu eins vergleichbar beispielsweise mit der Verhandlung um die Höhe einer Abfindung. Die Grundmuster sind jedoch dieselben. Vermutlich wäre die Person im oben genannten Beispiel enttäuscht, wenn sie erfahren würde, dass sie die Ware auch für 10 € bekommen hätte. Leider gehört selbst einfaches Verhandlungsmanagement nicht zum Jurastudium. Durch diverse Fortbildungen im Bereich Verhandlungsmanagement stellen wir sicher, dass wir in jeder Situation das optimale Ergebnis für Sie erzielen werden.

Ergebnis

Sehr gute Rechtskenntnisse verhelfen nicht automatisch zu einem guten Resultat. Wir haben Verhandlungsgeschick und können uns mit unseren Mandanten gemeinsam über ein gutes Ergebnis freuen. 
Ein gutes Ergebnis kann natürlich eine hohe Abfindungssumme sein. Oder die Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit einem unliebsamen Mitarbeiter. Oder auch eine ganz andere Lösung. Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen die für Sie beste Lösung. Denn eine Standardlösung oder den „faulen“ 50/50 Kompromiss bekommen Sie überall.

Logo Kanzlei